Mein Name ist Meike Iwanek. Ich bin Mathemagierin, Informatikerin und Leseratte.
Ich möchte mich dafür einsetzen, dass du Mathe verstehst und merkst, dass es gar nicht so schwer ist, wie es immer scheint.

Schon immer war ich mathebegeistert und habe bereits Nachhilfe gegeben, als ich in der 10. Klasse war (1993). Erst dem Nachbarskind, dann meiner besten Freundin und später kamen die ersten Schüler über Mundpropaganda zu mir. Während der Informatikausbildung an der Akademie für Datenverarbeitung habe ich bei der Schülerhilfe und dem Studienkreis Erfahrungen gesammelt. Auch im Verlauf meiner Vollzeitarbeit ab 1999 unterstütze ich immer 1-2 Schüler in Mathematik. Im Februar 2011 wagte ich dann den Sprung in die Selbstständigkeit und habe die Mathematiknachhilfe zu meinem/r Beruf(ung) gemacht.

Um mein Leistungsspektrum zu erweitern, nahm ich seit Mai 2014 an einem Fernstudium zum diplomierten Dyskalkulietrainer teil, welches ich im September 2015 erfolgreich abgeschlossen habe. Seit Anfang 2016 biete ich das Dyskalkulietraining an.

Lass uns gemeinsam die Mathematik begreifen, damit auch du merkst, dass sie Spass machen kann.

Melde dich noch heute zu meinem Newsletter an und ich versorge dich mit allen Neuigkeiten rund um die Mathematik und die Nachhilfe.

_____________________________________________________________________________________________________________

Englische Übersetzung meiner Kollegin Jane Eggers:

My name is Meike Iwanek. I’m a maths magician, IT specialist and bookworm.
My aim is to help you to understand maths and realise that it’s not nearly as hard as it always seems.

I’ve always loved maths, and I started tutoring when I was in year 10 (1993). First the child next door, then my best friend, and later my first school pupils came via word of mouth. During my studies at the Akademie für Datenverarbeitung [Academy of Data Processing] I gained more experience of tutoring with the “Schülerhilfe” and “Studienkreis” organisations. And after I started working full-time in 1999, I always continued tutoring 1-2 schoolchildren in maths. In February 2011, I took the plunge into self-employment, making maths tutoring my job and my calling.

In May 2014, to broaden my range of services, I began a distance-learning course to become a qualified dyscalulia trainer, which I successfully completed in 2015. I’ve offered Dyscalculia Training since the beginning of 2016.

Let’s figure out maths together, so that you also come to see that it can be fun.
Sign up for my newsletter today, and I’ll keep you up date with all the latest news about maths and my classes.