Heute möchte ich etwas Neues mit dir ausprobieren. Ich lade dich sehr herzlich zu meiner ersten Mathematik Blogparade ein. Ich selber habe im Februar 2016 an einer Blogparade zu Sprachen teilgenommen und es hat mir viel Spaß gemacht.

was ist eine Blogparade?

Ich stelle dir Fragen zu einem Thema -bei mir ist es, wer hätte es gedacht, die Mathematik und du beantwortest diese auf deinem Blog und stellst dann den Link zu deinem Blogartikel in den Kommentar dieses Blogartikels und verlinkst meine Blogparade in deinem Artikel. Da ich weiss, dass nicht all meine Leser einen eigenen Blog haben, darfst du mir deine Antworten auch sehr gerne per E-Mail zu kommen lassen oder direkt in den Kommentar schreiben. Am Ende der Blogparade fasse ich dann alle Antworten in einem Blogbeitrag zusammen und werd euch dann auch meine Antworten zu den Fragen verraten.

wie lang geht die Blogparade?

Die Blogparade startet heute und du kannst mir deine Beiträge bis zum 1.Juli 2017 zukommen lassen. Dann werde ich sie auswerten und am 6.Juli 2017 erscheint dann die Zusammenfassung.

Die Fragen

  • Was verbindest du ganz allgemein mit Mathematik? Wie würdest du jemandem erklären was Mathematik ist?
  • Warst/bist du in der Schule in Mathe gut, schlecht oder mittelmäßig?
  • Hast du Mathe gerne gemacht oder eher die Sprachen? Oder ein ganz anderes Schulfach? Welches war dein Lieblingsfach?
  • Hattest/hast du einen guten Mathelehrer?
  • Was zeichnet einen guten Mathelehrer aus?
  • Wo begegnest du der Mathematik in deinem Alltag? Merkst du dabei bewusst, dass du eigentlich rechnest?
  • Weisst du wo du in der Natur Mathematik finden kannst?
  • Rechnest du lieber im Kopf oder mit dem Taschenrechner und warum?
  • Kann Mathematik glücklich machen?
  • Bist du gefrustet wenn du manche Aufgabe nicht gelöst bekommst? Und was machst du dann? Holst du dir Hilfe und wenn ja wo?
  • Wenn du eigene Kinder hast, wie erlebst du das Mathelernen deiner Kinder und wie sehr bist du involviert?

Das sind alles nur Anregungen. Du darfst gerne auch nur manche Fragen beantworten. Du kannst auch gerne ganz allgemein über die Mathematik schreiben oder wie sie dir im Alltag oder in deinem Job/Schule begegnet. Vielleicht magst du eine Anekdote aus deiner Schulzeit oder einen Mathewitz zum Besten geben? Alles ist erlaubt.

Ich bin sehr gespannt auf deine Blogartikel zu meiner Blogparade und wünsche dir viel Spass beim Schreiben und Überlegen.

7 comments on “Mathematik Blogparade

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *